FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenP.M. LoginLogin
Harpoon
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Scale Modellbau
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Autor Nachricht
Rolli



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 666
Wohnort: D-38820 Halberstadt

BeitragVerfasst am: Di 20 Okt 2009, 22:17    Titel: Harpoon Antworten mit Zitat

Ups, jetzt muss ich doch tatsächlich mich mit meinem neuen Vorhaben anmelden, ehe jemand womöglich mein L3-Projekt ebenfalls baut!
Ja, ich habe mich durch die vielen L3-Projekte am ALRS anstecken lassen, und mich entschlossen, die Harpoon 1:1 nachzubauen.
Zweistufig soll sie werden.



143_0_IMG_3545_800-600.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  106.7 KB
 Angeschaut:  6383 mal

143_0_IMG_3545_800-600.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Rolli



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 666
Wohnort: D-38820 Halberstadt

BeitragVerfasst am: Di 20 Okt 2009, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

So ganz scalemäßig werde ich sie zwar nicht bauen, aber da schaun wir mal... ist ja noch ne Weile hin bis zum ALRS

Ich habe das Teil in unserem letzten Urlaub in Pearl Habour entdeckt. Viele Detailfotos gemacht und meine eigentlich verständnisvolle bessere Hälfte, musste mir fast drohen, dass ich endlich weitergehe.

Grüße, Rolli



136_0_P1250913_800-600.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  133.35 KB
 Angeschaut:  6381 mal

136_0_P1250913_800-600.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 20 Okt 2009, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Mmm, es schmerzt mich im Herz das zu sagen Rolli, aber eine Harpoon auf L3 Motor (= 1500m oder mehr) am ALRS macht mir Bauchschmerzen.
Die Dinger fliegen nie gerade aus, da kann man machen was man will.
Auch wieder so eine Konfiguration mit Vorflügel und fatalerweise sehr weit vorne in diesem Fall...
Am ALRS haben wir nicht Platz zum verschwenden (Sicherheitsreserven), sonst hätte ich nicht solche Sorgenfalten. Du hast da also ein hartes Stück Arbeit mich zu überzeugen Wink

Wie willst Du sicherstellen dass Die gerade fliegt?
Jochen hat da so seine "Erfahrungen" gesammelt, wenn ich mich richtig erinnere?!

Gruss

Jürg

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Rolli



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 666
Wohnort: D-38820 Halberstadt

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 0:34    Titel: Antworten mit Zitat

Na gut, ich gebe zu, Liebe auf den ersten Blick Embarassed dann langes nachdenken...

Zitat:
Wie willst Du sicherstellen dass Die gerade fliegt?

Na erst mal einstufiges, kleines Modell. Dann sehen wir weiter, ob sich das für L3 eignet.

Grüße, Rolli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 0:40    Titel: Antworten mit Zitat

Juerg hat folgendes geschrieben:
1500m oder mehr) am ALRS macht mir Bauchschmerzen.

Es geht auch mit weniger Höhe: mehr Durchmesser + mehr Masse, kann allerdings etwas aufwendig werden Wink

Vielleicht könnte man die hinteren Flossen überproportional vergrössern, mit Polycarbonat-Flossen, die wesentlich grösser sind. Allerdings werden diese auch recht schwer werden, und wegen der Gefahr des Flatterns dürfen sie auch nicht zu dünn sein.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Tom Engelhardt



Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 318
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 9:13    Titel: Antworten mit Zitat

Schönes Projektvorhaben, die Harpoon steht auch auf meiner To-Do-Liste Wink, allerdings nicht sehr weit oben...

Allerdings neigt das Ding tatsächlich dazu, naturgetreu als Cruise Missile zu fliegen. Du kannst mal spaßeshalber eine Mail an PML schreiben, die haben vor einigen Jahren mehrere maßstabsgetreue Großmodelle für einen Film gebaut und auch von einer echten Fregatte aus gestartet. Die letzte flog einen großen Bogen, eine 180° Kehre und kam noch unter Schub auf das Schiff zugeflogen - Einschlag etwa 100m entfernt. Der Kommandant hat daraufhin die Dreharbeiten untersagt...

_________________
Science flies you to the Moon.
Religion flies you into buildings.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andi Wirth



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Sirnach TG

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 10:17    Titel: Antworten mit Zitat

Auch hier wieder: CG muss deutlich vor der Hauptflosse liegen, dann geht es.

Der CG für einen stabilen horizontalen Flug (als "Flugzeug") liegt ca. 10% vor dem CP, der bei solchen Raketen schnell bei 25% tm liegt - als im vorderen Bereich der Hauptflosse!

Ich bin fast sicher, dass ihr Barrowman für solche Flugkörper vergessen könnt - sobald die grossen Flächen ernsthaft Auftrieb liefern, müsst ihr sie als Flugzeug rechnen. Ob dieser Punkt im senkrechten Aufstieg erreicht wird oder nicht, ist mehr oder weniger Zufall. Jede Windscherung, jede Schubasymmetrie, jede etwas zu stark geneigte Rampe kann das System zum Kippen bringen.
Ich würde die Rakete als Flugzeug im Horizontalflug rechnen, dann stark kopflastig bauen, dann sollte es kein Problem werden.

Einfacher komme ich wieder auf meine Grundaussage zurück: CG VOR den Hauptflossen!
So wurde übrigens auch ein Modell der X-15 (Holländer am ALRS VIII AFAIR) sauber als Rakete geflogen.

Wir hatten ja auch schon Probleme mit AMRAAMS, die da aber sehr viel weniger kritisch sind!

_________________
Das Leben an sich ist lebensgefährlich und endet unweigerlich mit dem Tod. Es sollte verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Rolli



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 666
Wohnort: D-38820 Halberstadt

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 22:10    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Du hast da also ein hartes Stück Arbeit mich zu überzeugen

Wie willst Du sicherstellen dass Die gerade fliegt?

Ganz einfach, ich lasse die Vorderflügel weg Razz
Dann sieht die Sache ganz anders aus. Ich sagte bereits im ersten Posting, dass sie nicht scale wird.

Der Durchmesser soll ca. 30cm werden. Aber wenn ich dann in die Planungsphase komme, teile ich genaue Daten mit.
Bis jetzt ist es nur ein gedankliches Vorhaben.

Ciao, Rolli
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 22:37    Titel: Antworten mit Zitat

Rolli hat folgendes geschrieben:
Der Durchmesser soll ca. 30cm werden. Aber wenn ich dann in die Planungsphase komme, teile ich genaue Daten mit.

Willkommen bei den Übergrössen Twisted Evil
Aber Achtung: dicke Raketen werden auch lang, hast Du einen Lastwagen für den Transport ans ALRS?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Rolli



Anmeldungsdatum: 07.03.2005
Beiträge: 666
Wohnort: D-38820 Halberstadt

BeitragVerfasst am: Mi 21 Okt 2009, 22:48    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Aber Achtung: dicke Raketen werden auch lang, hast Du einen Lastwagen für den Transport ans ALRS?
Lafette mit Anhängerkupplung Very Happy
Nee, es werden sicher ein paar Teile werden, welche dann zusammenmontiert werden können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Louis



Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 765
Wohnort: Zeven

BeitragVerfasst am: Do 22 Okt 2009, 9:22    Titel: Re: Harpoon Antworten mit Zitat

HA! Rolli, finde ich super! Das wird sicher ein Mordsgerät, 30 cm Durchmesser Shocked Wie lang wird sie denn?

Louis

_________________
Always keep the pointy side up!
TRA #11409 L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
mgaertne



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 176
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Do 22 Okt 2009, 11:58    Titel: Antworten mit Zitat

Rolli hat folgendes geschrieben:

Ganz einfach, ich lasse die Vorderflügel weg Razz
Ciao, Rolli


Genau DAS hatte ich auch beim ersten Lesen gedacht. Auf dem Boden mit Finnen, auf der Rampe ohne Smile

Super Idee, ich freu mich schon drauf Dich auf die Rampe zu begleiten...

Mathias

_________________
My name is Mathias, L3 (TRA# 10915), T2, AGM e.V., Tripoli Germany (Prefect #123)
---
You can't always win but you sure should try
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Do 22 Okt 2009, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Rolli hat folgendes geschrieben:
Nee, es werden sicher ein paar Teile werden, welche dann zusammenmontiert werden können.

- Eher 3-4 als zwei, aber auch dann brauchst Du ein grosses Auto, um alle vier Teile zu transportieren (Wenn ich die Atlas-Centaur zerlegt in fünf Teile im Auto habe, hat nur noch ein Beifahrer Platz).
- Wenn Du einen so grossen Luftwiderstand hast, kommst Du auch mit einem M nicht mehr allzu hoch. Die Atlas-Centaur kommt auf dem Baby-M1297 gerechnet gut 600m hoch. Plane also auf jeden Fall ein genügend langes Motorrohr für einen M1850 (nur wenig kürzer als ein 75er Rohr) oder gleich einen 98er Motormount.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Tom Engelhardt



Anmeldungsdatum: 05.08.2005
Beiträge: 318
Wohnort: Göttingen

BeitragVerfasst am: Do 22 Okt 2009, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Rolli,

hört sich klasse an, ich denke, mit ohne Vorderflügeln Wink wird sie auch gut fliegen.

Als Tipp: ich hatte bei der D-Region Tomahawk ein Wechselmount eingebaut, 98mm Hauptrohr und für den L3-Flug eine 75mm Einschubhalterung. Ich habe noch zeichnungen da, wenn Du möchtest, lasse ich sie dir gerne per Mail zukommen. Auftretende Kräfte sind da bereits berechnet, so kannst Du dir vielleicht ein paar Arbeitsschritte sparen (du wirst ohnehin noch genügend "Denkstunden" einschieben Wink, es ist erstaunlich, wieviele Kleinprobleme bei so großen Raketen auftauchen, auf die man bei den kleineren Modellen nie einen Gedanken verschwendet hat).

Viele Grüße,

Tom

_________________
Science flies you to the Moon.
Religion flies you into buildings.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andi Wirth



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 1317
Wohnort: Sirnach TG

BeitragVerfasst am: Do 22 Okt 2009, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst ja die Vorflügel demontierbar und leicht bauen - aufstellen mit, fliegen ohne.
Modellflieger machen das auch mit den Luftschrauben so.

_________________
Das Leben an sich ist lebensgefährlich und endet unweigerlich mit dem Tod. Es sollte verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Scale Modellbau Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 10, 11, 12  Weiter
Seite 1 von 12
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
mtechnik