FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenP.M. LoginLogin
ALRS XI
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Autor Nachricht
legranddudu



Anmeldungsdatum: 12.04.2010
Beiträge: 12
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 9:38    Titel: Mein ALRS Absturz-Analyse: die Black Walkyrie... Antworten mit Zitat

Es war eine fantastische Veranstaltung, ein MUST für alle! Ich musste feststellen, Ihr habt die Handy Nummer vom Petrus auch gehabt (was für ein Wetter!). Ich hatte als Azubi-LCO einen Mörder-Spass und ich stelle mich dafür nächstes Jahr gerne zur Verfügung wieder...und dabei habe ich unglaublich nette Menschen kennengelernt. Einzige Anregung meinerseits: lass uns nächstes Jahr ein anderes Restaurant für den Abendessen aussuchen...mein Magen hatte in der Nacht eine Art CATO Wink

Ich freue mich auf alle schöne Bilder...
Denis


Zuletzt bearbeitet von legranddudu am Di 05 Okt 2010, 12:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Andi Wirth



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 1303
Wohnort: Sirnach TG

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Ausserdem steht er relativ frei (warum ist die verd*** Rakete nicht auf der kleinen Lichtung neben dem Baum gelandet Twisted Evil ?).

Murphy ...
Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Zur Markierung des Baumes hat Jacqueline allerdings das an der Tombola gewonnen "Remove before Launch"-T-Shirt opfern und in Streifen schneiden müssen, seine rote Farbe hat sich für diesen Zweck aufgedrängt.

Remove after Launch ...
Oder: Remove for Recovery?

_________________
Das Leben an sich ist lebensgefährlich und endet unweigerlich mit dem Tod. Es sollte verboten werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 13:14    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
1. Zu grosser Schirm für die Spitze. Die Rüebli-Spitze ist sehr schwer (Ballast für richtige Schwerpunktlage so ein M-motor ist nicht ganz leicht), und braucht daher einen relativ grossen Schirm für eine sichere Landung, aber der war zu gross. Die Spitze wird ja separat geborgen, verwendet dafür also den "Drogue", während das untere Teil einen eigenen Schirm bekommt.

Dafür gibt es eine Lösung:
Als Drogue wirklich nur einen kleinen Drogue verwenden. Den "Hauptfallschirm für die Spitze zusammen mit dem Hauptfallschirm für die Unterstufe in den Deploymentbag packen.
Wenn der SRM los lässt werden beide deployed.
Ich mache das bei der Patriot so. Funktioniert gut (solange nicht anderes schief geht)

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Zur Markierung des Baumes hat Jacqueline allerdings das an der Tombola gewonnen "Remove before Launch"-T-Shirt opfern und in Streifen schneiden müssen, seine rote Farbe hat sich für diesen Zweck aufgedrängt.

Das ist ja ein guter Zweck...!

Gruss

Jürg

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 13:53    Titel: Antworten mit Zitat

Juerg hat folgendes geschrieben:
...Lösung:
Als Drogue wirklich nur einen kleinen Drogue verwenden. Den "Hauptfallschirm für die Spitze zusammen mit dem Hauptfallschirm für die Unterstufe in den Deploymentbag packen.

Wenn Carroc nochmals fliegen kann (hoffe ich natürlich), muss die Befestigung der Ausstossladung überarbeitet werden, und es wird dann auch der Deployment-Bag neu konstruiert.

Zitat:
Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Zur Markierung des Baumes hat Jacqueline allerdings das an der Tombola gewonnen "Remove before Launch"-T-Shirt opfern und in Streifen schneiden müssen, seine rote Farbe hat sich für diesen Zweck aufgedrängt.

Das ist ja ein guter Zweck...!

Und vor allem muss sie sich nicht mehr daran stören, dass da wer sie aufgefordert, ihr T-Shirt zu entfernen...

_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP


Zuletzt bearbeitet von Andreas Müller am Mi 06 Okt 2010, 0:55, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Louis



Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 765
Wohnort: Zeven

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 15:24    Titel: Antworten mit Zitat

Mein Video ist fertig Smile

http://www.youtube.com/watch?v=ulmmGkSRbEE

Zwei Flüge mit der Pencam, die zeigen das Tal ganz hervorragend.

Louis

_________________
Always keep the pointy side up!
TRA #11409 L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
legranddudu



Anmeldungsdatum: 12.04.2010
Beiträge: 12
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 16:00    Titel: pen cam Antworten mit Zitat

Hi Louis,

sensationelle Movies..wo kann ich deine Cam bestellen *grins*?

LG Denis

Louis hat folgendes geschrieben:
Mein Video ist fertig Smile

http://www.youtube.com/watch?v=ulmmGkSRbEE

Zwei Flüge mit der Pencam, die zeigen das Tal ganz hervorragend.

Louis
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Andy



Anmeldungsdatum: 05.03.2005
Beiträge: 285
Wohnort: Russikon

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 17:59    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
...es hängt in einer hohen Tanne auf den Koordinaten 561023/213666.


Genau, und damit ziemlich nah der vom Startgelände aus festgelegten Peilung. Allerdings war die von unten schön sichtbare "Krete" mehr ein unsteter Gefällsbruch und damit im Wald doch nicht so einfach zu finden. Erst recht nicht wenn man schon unter dem richtigen Baum kaum eine Rakete oder Fallschirm erkennen kann, wenn man nicht auch auf der richtigen Seite steht....



Ruebli.jpg
 Beschreibung:
Peilung und "Suchweg"
 Dateigröße:  125.85 KB
 Angeschaut:  3395 mal

Ruebli.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Autor Nachricht
Marxi



Anmeldungsdatum: 15.04.2005
Beiträge: 200
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 19:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich weiß ja noch, wo ich um meine ESTES Fatboy auf F20W gehen musste, aber DAS ist schon verdammt weit! Viel Glück, dass du sie wieder bekommst und möglichst viel heil geblieben ist, Andreas!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 06 Okt 2010, 0:33    Titel: Antworten mit Zitat

The team that has brought you ALRS 11!

Wenn man die Fotos anschaut kann man sich des Eindrucks nicht erwehren, dass es Spass gemacht haben muss, dieses ALRS für Euch zu organisieren Very Happy



alessio.jpg
 Beschreibung:
Alessio Minotti, Range Supervisor
 Dateigröße:  135.34 KB
 Angeschaut:  3334 mal

alessio.jpg



dani.jpg
 Beschreibung:
Dani Gurtner, Human needs (Restaurant, ToiToi, Hotel, Sponsoren, Tombola)
 Dateigröße:  30.42 KB
 Angeschaut:  3334 mal

dani.jpg



irene_ralf.jpg
 Beschreibung:
Irene Gurtner, Human needs und Ralf Sager, Registration/Webmaster
 Dateigröße:  86.41 KB
 Angeschaut:  3334 mal

irene_ralf.jpg



werner.jpg
 Beschreibung:
Werner Lippert, Behördenkontakte, Transport
 Dateigröße:  53.78 KB
 Angeschaut:  3334 mal

werner.jpg



andreas.jpg
 Beschreibung:
Andreas Müller, OK Präsident
 Dateigröße:  43.35 KB
 Angeschaut:  3334 mal

andreas.jpg



_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 06 Okt 2010, 0:37    Titel: Antworten mit Zitat

Und die Teilnehmer im Gruppenbild. Eine höher aufgelöste Version kann man hier herunterladen: http://www.argoshpr.ch/articles/alrs/alrs11-gruppenfoto.jpg


alrs11-gruppenfoto-small.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  80.78 KB
 Angeschaut:  3333 mal

alrs11-gruppenfoto-small.jpg



_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 06 Okt 2010, 11:49    Titel: Antworten mit Zitat

Soeben hat Thierry angerufen, er steht bei schoenstem Wetter im Wald ueber dem Val-de-Ruz unter der Carroc, die in diesen Minuten aus dem Baum abgeseilt wird. Die verlorene Tochter ist also auf dem Weg nach Hause Very Happy
_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mi 06 Okt 2010, 14:12    Titel: Antworten mit Zitat

Carroc ist wieder im Trockenen: in Thierrys Werkstatt. Am naechsten Freitag fahren Jacqueline und ich nochmals in die Westschweiz, um Carroc abzuholen. Am Samstag wird Carroc dann wieder zu Hause sein und wir werden Gelegenheit haben zu analysieren, was ihr alles zugestossen ist. Dann wird man sagen koennen, ob sie nochmals fliegen kann. Es wird mich interessieren, wie hoch sie geflogen ist. iPowerRocket sagt 2km mit dem nach dem MIR korrigierten C_w. Die Geschwindigkeit war auch nicht ganz ohne: Mach 0.77, mit Sicherheit das schnellste Ruebli der Welt.
_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Mi 06 Okt 2010, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Und vor allem muss sie sich nicht mehr daran stören, dass da wer sie aufgefordert, ihr T-Shirt zu entfernen...

... natürlich aus rein wissenschaftlich-/technischen Gründen Twisted Evil

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Sa 09 Okt 2010, 14:53    Titel: Antworten mit Zitat

Jetzt ist ALRS XI auch für uns vorbei. Gestern abend haben wir Carroc in Thierrys Firma in La Chaux-de-Fonds abgeholt. Sie erfreut sich bester Gesundheit, die Landung im Baum hat keinen Schaden zur Folge gehabt. Der Hauptschirm ist immer noch sauber gepackt. Nur schade, dass man nicht mehr feststellen kann, wie hoch sie geflogen ist. Der Altimax sagt im Terminal, dass der Flug noch nicht stattgefunden habe. Anscheinend hat er auf die Landung gewartet, bis die Batterie leer war. Vielleicht kann man das beim Altimax G2 verbessern? Nach dem Apogee-Ereignis sollte mindestens mal die Information über dieses Ereignis gesichert werden. Weil es schon so spät war, haben wir die Nacht in Dombresson zugebracht. Heute morgen haben wir Carroc demontiert (es ist wirklich alles in Ordnung) und in die mitgebrachte Kiste gepackt. Den Motor hat Thierry auch schon auseinandergenommen, wir haben ihn grob gereinigt. Dann sind wir durch die herrlich besonnten Herbstfarben über den Col du Chasseral ins Tal von St. Imier und via Biel (ab dort leider im Hochnebel) nach Hause gefahren. Jetzt können wir damit beginnen, ALRS XII zu planen Smile
_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
O´Shovah



Anmeldungsdatum: 06.02.2010
Beiträge: 41
Wohnort: Straubing/München

BeitragVerfasst am: Sa 09 Okt 2010, 17:25    Titel: Antworten mit Zitat

Schön zu hören, dass sie wieder heil geborgen wurde! Wäre sehr schade drum gewesen.


Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Nur schade, dass man nicht mehr feststellen kann, wie hoch sie geflogen ist. Der Altimax sagt im Terminal, dass der Flug noch nicht stattgefunden habe. Anscheinend hat er auf die Landung gewartet, bis die Batterie leer war. Vielleicht kann man das beim Altimax G2 verbessern? Nach dem Apogee-Ereignis sollte mindestens mal die Information über dieses Ereignis gesichert werden.


Aber warum hat er die Landung nicht erkannt? Die Druckwerte sollten sich ja nicht mehr geändert haben und Höhe bei Landung muss ja nicht der Höhe beim Start entsprechen. Bei einer Unterbrechung der Stromversorgung vor dem abspeichern zeigt der Terminal das normalerweise auch mit "break" an.

Bei meinem ersten Einsatz des Altimax war es allerdings ähnlich. Er verbrachte eine Nacht im Maisfeld und bei der Auswertung war nichts zu sehen. Ich habe das auf den NoName-9V Block geschoben, der vielleicht schon bei der Startbeschleunigung versagt hat, aber vielleicht hängt es doch mit dem langsamen leer werden der Batterie zusammen.

_________________
Gruß
Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
mtechnik