FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenP.M. LoginLogin
ALRS XI
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 7:21    Titel: Antworten mit Zitat

too tired to comment...
let's some pics speak..



6.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  124.57 KB
 Angeschaut:  3168 mal

6.jpg



5.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  89.34 KB
 Angeschaut:  3168 mal

5.jpg



4.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  146.77 KB
 Angeschaut:  3168 mal

4.jpg



3.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  173.33 KB
 Angeschaut:  3168 mal

3.jpg



2.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  72.51 KB
 Angeschaut:  3168 mal

2.jpg



_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
mgaertne



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 176
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 7:51    Titel: On-Board Video LLB Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,
anbei das leicht gekürzte On-Board Video der Lemon, Lime and Booster.
Sieht schon "interessant" aus...

Mathias



LLB-CATO.mpg
 Beschreibung:
Hinweis: Auch wenn die Endung MPG ist, es ist ein WMV-File...

Download
 Dateiname:  LLB-CATO.mpg
 Dateigröße:  7.93 MB
 Heruntergeladen:  460 mal


_________________
My name is Mathias, L3 (TRA# 10915), T2, AGM e.V., Tripoli Germany (Prefect #123)
---
You can't always win but you sure should try
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 9:57    Titel: Antworten mit Zitat

Wink "interessant"
_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
mgaertne



Anmeldungsdatum: 08.08.2006
Beiträge: 176
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 10:11    Titel: Antworten mit Zitat

Naja,
das war (hoffentlich) die Chance des Lebens, so etwas zu sehen!
Von dem Standpunkt aus doch interessant, oder?
Und der neue Booster hat ein paar kleinere Verbesserungen:
1. Finnen nun "nur" noch 3,5 bis 3,8mm dick
2. keine äusseren Schrauben mehr
3. Drogue-Kammer etwas verkürzt
4. Dafür Motortube um 200mm verlängert, dann passt auch ein 6grain 98er rein Smile

Mathias
Juerg hat folgendes geschrieben:
Wink "interessant"



ADMIN:
Die kleine Zwischendiskussion zur Flossendimensionierung wurde hierhin verschoben:
http://www.eurocketry.org/forum/german/viewtopic.php?t=1295

_________________
My name is Mathias, L3 (TRA# 10915), T2, AGM e.V., Tripoli Germany (Prefect #123)
---
You can't always win but you sure should try
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dirk



Anmeldungsdatum: 14.04.2005
Beiträge: 166
Wohnort: Woltersdorf (Berlin)

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 18:24    Titel: Re: On-Board Video LLB Antworten mit Zitat

mgaertne hat folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,
anbei das leicht gekürzte On-Board Video der Lemon, Lime and Booster.
Sieht schon "interessant" aus...

Mathias


Öhm ... das sah nicht "optimal" aus...
Was ist denn passiert? Question

Bei den Flammen die da aus dem Hintern kommen?


fragt Dirk

_________________
Ich boote, also bin ich!?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 18:35    Titel: Re: On-Board Video LLB Antworten mit Zitat

Dirk hat folgendes geschrieben:
Öhm ... das sah nicht "optimal" aus...
Was ist denn passiert? Question

Bei den Flammen die da aus dem Hintern kommen?

CATO, Motor futsch. Habe ich damals am LDRS sogar noch in grösserem Masstab gesehen: an einem CTI N...

_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Ralf



Anmeldungsdatum: 14.03.2005
Beiträge: 101

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 20:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ein tolles ALRS!

Hier noch ein paar Bilder, aufgenommen von meiner treuen Kamera Wink

Gruss

Ralf



01.jpg
 Beschreibung:
Hyperloc 1600 auf K805G (sehr schöner Motor, Mach Diamonds :-))
 Dateigröße:  148.66 KB
 Angeschaut:  2993 mal

01.jpg



02.jpg
 Beschreibung:
Atlas-Centaur ignition
 Dateigröße:  129.21 KB
 Angeschaut:  2993 mal

02.jpg



03.jpg
 Beschreibung:
Atlas-Centaur cleared the tower
 Dateigröße:  109.39 KB
 Angeschaut:  2993 mal

03.jpg



04.jpg
 Beschreibung:
Louis' Saturn IB
 Dateigröße:  156.56 KB
 Angeschaut:  2993 mal

04.jpg



_________________
Living on Earth may be expensive, but it includes an annual free trip around the Sun.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 20:38    Titel: Antworten mit Zitat

Ralf hat folgendes geschrieben:
Ein tolles ALRS!

Hier noch ein paar Bilder, aufgenommen von meiner treuen Kamera Wink

Gruss

Ralf


GEIL!!!!!!!
Shocked

_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Mo 04 Okt 2010, 21:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hier noch ein paar, Rest folgt dann auf dem ARGOs Server...


IMG_4994.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  48.66 KB
 Angeschaut:  2965 mal

IMG_4994.JPG



IMG_4987.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  41.87 KB
 Angeschaut:  2965 mal

IMG_4987.JPG



IMG_4962.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  10.74 KB
 Angeschaut:  2965 mal

IMG_4962.JPG



IMG_4945.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.08 KB
 Angeschaut:  2965 mal

IMG_4945.JPG



IMG_4917.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.29 KB
 Angeschaut:  2965 mal

IMG_4917.JPG



_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Louis



Anmeldungsdatum: 19.02.2007
Beiträge: 765
Wohnort: Zeven

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 8:21    Titel: Antworten mit Zitat

Wow, cooles Saturn-Foto! Danke Ralf!

Was ist eigentlich aus dem "Rübli" geworden? Gefunden?

Louis

_________________
Always keep the pointy side up!
TRA #11409 L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 8:55    Titel: Antworten mit Zitat

Die Frage hatte ich auch, zumal es heute regnet...
Gefunden ist sie worden, aber die Bergung musste in Auftrag gegeben werden...

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 9:01    Titel: Antworten mit Zitat

Louis hat folgendes geschrieben:
Was ist eigentlich aus dem "Rübli" geworden? Gefunden?

Danke für die Anteilnahme, es hängt in einer hohen Tanne auf den Koordinaten 561023/213666. Thierry Jacques hat den Förster von Chézard organisiert, der heute die Lage mal anschaut und wenn möglich wird das Rüebli heute noch oder vielleicht morgen aus dem Baum geborgen, dazu muss jemand mit geeigneter Ausrüstung in den Baum klettern, und die beiden Teile an einem Seil herunterlassen. Thierry, der ja nicht weit weg wohnt, kümmert sich in verdankenswerter Weise darum. Das Motor-Gehäuse ist also fast schon gerettet, und der immer noch im Sack befindliche, in stundenlanger Arbeit selbst genähte Hauptschirm ebenfalls. Einen Atlas-Timer-Ersatz hätte ich noch, vielleicht muss ein Altimax ersetzt werden, natürlich durch einen neuen Wink. Die Holzteile der Rakete sind zwar gut imprägniert, wir machen uns aber nicht allzu grosse Hoffnungen, wir möchten uns lieber positiv überraschen lassen. Während der Rettungsaktion wahrscheinlich geopfert werden müssen die Rocketman Schirme (macht nichts, die waren eh an allem Schuld und verdienen diese Bestrafung Twisted Evil). Wir sind mit der Performance des Rüebli sehr zufrieden. Trotz ungewöhnlicher Form und damit nicht ganz trivialem Design zum Beispiel der Flossenbefestigung hat es sich auf auf dem M1500G sehr gut geschlagen. Damit ist auch das Maximum erreicht, was man in diese Rakete reinschieben kann. Jetzt fehlt uns aber vor allem noch ein Startfoto vom Rüebli für die Gallerie unserer grössten Erfolge im Korridor: nach jedem ALRS müssen wir jeweils einige Fotos von kleineren Raketen durch die neuen Fotos vom ALRS ersetzen... Ich möchte die Flamme des M1500G nochmals sehen Shocked, Ralf?

_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 9:06    Titel: Antworten mit Zitat

Juerg hat folgendes geschrieben:
Die Frage hatte ich auch, zumal es heute regnet...

Es hat schon gestern im Val-de-Ruz geregnet, und Thierry Jacques ist seit 0700 gestern Montag am Telefonieren... (er ist einfach unglaublich!)

Zitat:
Gefunden ist sie worden, aber die Bergung musste in Auftrag gegeben werden...

Der Auftrag ist erteilt, und die Notwendigkeit einer raschen Bergung ist berücksichtigt, Thierry ist ein guter Anwalt dieser Rakete...

_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 9:12    Titel: Antworten mit Zitat

Andreas Müller hat folgendes geschrieben:
Während der Rettungsaktion wahrscheinlich geopfert werden müssen die Rocketman Schirme (macht nichts, die waren eh an allem Schuld und verdienen diese Bestrafung Twisted Evil

Aber nicht doch, der gute Fallschirm kann ja nichts dafür dass er zu gross war, oder übersehe ich was?
Mir ist sowieso nicht klar was genau schief gegangen ist...
An diesem ALRS hat es bei grossen Raketen sehr viele kleinere und grössere Probleme gegeben, ein guter Anlass mit einer Failure-Analyse in einem anderen Thread Lehren zu ziehen...

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Di 05 Okt 2010, 9:34    Titel: Antworten mit Zitat

Juerg hat folgendes geschrieben:
Aber nicht doch, der gute Fallschirm kann ja nichts dafür dass er zu gross war, oder übersehe ich was?

Aber sicher, war ja eher als Witz gemeint. Trotzdem: der Schirm kann problemlos ersetzt werden, da gibt's keine emotionale Bindung. Bei einem AtlasTimer oder eben dem Hauptschirm schon ...

Zitat:
Mir ist sowieso nicht klar was genau schief gegangen ist...

Ich gehe davon aus, dass folgende Faktoren zusammengewirkt haben:
1. Zu grosser Schirm für die Spitze. Die Rüebli-Spitze ist sehr schwer (Ballast für richtige Schwerpunktlage so ein M-motor ist nicht ganz leicht), und braucht daher einen relativ grossen Schirm für eine sichere Landung, aber der war zu gross. Die Spitze wird ja separat geborgen, verwendet dafür also den "Drogue", während das untere Teil einen eigenen Schirm bekommt.
2. Die Windgeschwindigkeit in der Höhe war wahrscheinlich noch etwas stärker, als wir am Boden gespürt haben.
3. Sobald man mal über dem Berghang ist, hat man ganz schlechte Karten. Er ist relativ steil, so dass man dort ganz hübsche Aufwinde haben kann. Wahrscheinlich ging die Rakete über Chézard fast ins horizontale Schweben über, was die Situation natürlich nicht verbessert.
Wir hatten insofern Glück, dass der Baum nur etwa 50m von einer Forststrasse entfernt steht, und zu Fuss sehr gut erreichbar ist. Ausserdem steht er relativ frei (warum ist die verd*** Rakete nicht auf der kleinen Lichtung neben dem Baum gelandet Twisted Evil ?). Zur Markierung des Baumes hat Jacqueline allerdings das an der Tombola gewonnen "Remove before Launch"-T-Shirt opfern und in Streifen schneiden müssen, seine rote Farbe hat sich für diesen Zweck aufgedrängt.

_________________
ARGOS #56, TRA #10169, L3 TAP
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
mtechnik