FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenP.M. LoginLogin
ALRS X: 3. Start der Ariane 44LP
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Assembly Building
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 29 Sep 2009, 9:24    Titel: ALRS X: 3. Start der Ariane 44LP Antworten mit Zitat

Die Ariane 4, das pfeifen die Spatzen ja vom Himmel, fliegt am ALRS X wieder, wahrscheinlich zum letzten Mal (es sei denn jemand sponsert uns einen Start Twisted Evil)
Gelegenheit Hier eine Art-Vor-Countdown zu fahren.

Bisher erledigte Arbeiten:
Bis und mit T-14d
- Alle 4 Booster wurden für leichtere Vorbereitbarkeit etwas modifiziert.
- Die Avionik des Hauptboosters wurde so überarbeitet, dass man ohne Zerlegung der Struktur alle Batterien laden oder ein/ausbauen kann.

T-7d
- Die ganze Avionik des Hauptboosters (Zünd-Sequencer, Zünder-Messboard, Zentralrechner, Booster-Abwerfer sowie die ganzen Höhenmesser und Timer) wurde in Betrieb genommen und getestet.
- Die 4 Booster wurden montiert und auf Dichtigkeit getestet

T-6d
- Endmontage aller Booster, inklusive Motoreinbau und Ausstossladungen. Sie sind jetzt flugbereit (an anderen Flugtagen waren wir am Samstag Nachmittag so weit)
- Erneuerung der Zündleitungen im Hauptbooster, leichte Anpassungen an der Verkabelung
- Beginn EndmontageHauptbooster

T-5d
- Endmontage Hauptbooster-Struktur abgeschlossen
- Umbau der Halterung der Videokamera begonnen. Die bisher verwendete Mini-DV Kamera wird ersetzt durch eine Full-HD Videokamera der neuesten Generation

Anvisierter Starttermin: Samstag 14:30 (Wetterabhängig)

To Do:
- Videokamera einbauen
- Umbau der Halterung der Fotokamera auf Digital-SLR
- Umprogrammierung der Kamera-Ansteuerelektronik aus der HawkEye
- Endabnahmetest der Hauptbooster-Avionik (Höhenmesser, Servo-Releases testen, nochmaliger Test der Start-Erkennung, Zündung und Kameraauslösung.
- Packen der Fallschirme der beiden Hauptteile
- Laden der SafeEjects für den Hauptbooster
- Vorbereitung der Motorzünder

Das wird alles bereits am Donnerstag abgeschlossen sein, das heisst dass die Ariane diesmal flugbereit aufs Feld kommt.

Es verbleibt am ALRS "nur" den M-Motor zu laden, die Kameras einzubauen und sie auf die Rampe zu bringen.
Das sollten wir am Samstag schaffen Surprised)

Gesucht:
- Full-HD Kameras mit Besitzer für Start-Aufnahmen aus der Nähe (100m, viel näher als die anderen Zuschauer ran dürfen!). Angebote bitte an mich.

Viele Grüsse

Jürg

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Do 01 Okt 2009, 0:21    Titel: Antworten mit Zitat

Alle Finnen, die dazugehörigen Abdeckungen und die Show-Düsen (Landebeine ?) des Main-Boosters sind montiert:


IMG_7717.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  246.97 KB
 Angeschaut:  11192 mal

IMG_7717.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Do 01 Okt 2009, 0:23    Titel: Antworten mit Zitat

Mathias montiert mit laaaangem Arm den unteren Teil der Ariane zusammen:


IMG_7730.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  245.22 KB
 Angeschaut:  11191 mal

IMG_7730.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Mo 05 Okt 2009, 10:29    Titel: Antworten mit Zitat

So, noch etwas Info zur Flugvorbereitung, bevor hier sicher noch das eine oder andere Startfoto auftaucht.
Der Einbau der HV-Videokamera (Sony HDR-CX...) war problemlos, da sie trotz ungleich besserer Daten viel kompakter ist als die zuvor verwendete Mini-DV Kamera.
Schwieriger war es aber, die Canon EOS Digitalkamera einzubauen, weil der integrierte Blitz eine grössere Bauhöhe ergibt. Hier musste mit der Stichsäge noch etwas Platz geschaffen werden Twisted Evil
Zweites Problem: Der Kamera-Controller aus der HawkEye war doch nicht ganz so einfach in die Ariane zu transplantieren wie ich gedacht hatte, da die Kamera-Steuerungs-Programme unglücklich mit der Servo-Ansteuerung der verschiebbaren Abdeckhutzen kombiniert ist.
Die Ariane hat aber keine Hutze und damit auch keine Endschalter auf welche man warten kann.
Das hat mir am Freitag Abend noch eine kure Nacht beschert.
Drittes Problem: Einer der Fallschirm-Release-Servos der Payload funktionierte nicht. Das hat am Donnerstag zu 3 ungeplanten zusätzlichen Stunden Arbeit geführt...

Kurzum: Die Ariane war doch nicht wie geplant ganz fertig und ich hatte am Donnerstag Abend statt "Fahrt nach Thielle" noch allerhand Arbeiten auf dem Programm.

Am Samstag mussten dann noch die eigentlich für "zuhause" geplanten Einbauten von Batterien und dergleichen erfolgen, was gegenüber der Marschtabelle am Ende zu einer Startverzögerung von etwa 2h geführt hat.
Dass es "nur" so wenig war ist zum grossen Teil meiner neuen Verkäuferin Daria zu verdanken, welche sich extrem schnell und gut im Laden zurechtgefunden hat und es mir dadurch erlaubt hat, mich schon vor dem Mittagessen mit der Elektronik zu beschäftigen.
Derweilen bereiteten die anderen Teammitglieder die Booster fertig vor und auch die noch fehlenden Recovery-Harnesses für die beiden Haupt-Teile.
Kurz nach Drei Uhr waren wir dank der tatkräftigen Mithilfe vieler Träger unten am Pad, wo wir in der Warteschlange waren! Ein ganz neues Lebensgefühl: Warteschlange am Ariane Pad! Twisted Evil Aber die Zertifizierungsflüge hatten Vorrang.
Schliesslich hob die Ariane etwa um 17:30 unter Vollschub ab und legte einen Bilderbuch flug hin.
Alles funktionierte perfekt, die Booster lösten sich wie geplant, alle 4 Booster wurden in perfekter 2-Stufenbergung gelandet und auch die beiden Teile kamen an ihren R4 Vorfallschirmen und R14/R18 Hauptschirmen komplett zurück.
Ein voller Erfolg, der wohl bei allen Mitgliedern des Teams einen erhöhten Ausstoss von Endorphinen ausgelöst hat Wink

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Oliver Arend



Anmeldungsdatum: 11.03.2005
Beiträge: 335
Wohnort: Stuttgart, DE

BeitragVerfasst am: Mo 05 Okt 2009, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab die Ariane zum ersten Mal starten sehen, und es war einfach gigantisch. Vor allem der hochkomplexe Flugablauf, in Verbindung mit ordentlich Schall, Flamme und Rauch -- super!

Anbei noch ein paar Fotos aus meiner Kamera, aber von Reinhard gemacht.

Oliver



ariane1.jpg
 Beschreibung:
3800 N Durchschnittsschub bei der Arbeit
 Dateigröße:  144.69 KB
 Angeschaut:  11011 mal

ariane1.jpg



ariane2.jpg
 Beschreibung:
Abtrennung eines Boosters
 Dateigröße:  40.13 KB
 Angeschaut:  11011 mal

ariane2.jpg



ariane3.jpg
 Beschreibung:
Hauptstufe der Ariane 4 landet in zwei Teilen
 Dateigröße:  206.87 KB
 Angeschaut:  11011 mal

ariane3.jpg



_________________
A ship in a harbor is safe. But that's not what ships are for. -- Laurel Clark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Juerg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 4545
Wohnort: Oberengstringen

BeitragVerfasst am: Di 06 Okt 2009, 9:17    Titel: Antworten mit Zitat

Oliver Arend hat folgendes geschrieben:
Ich hab die Ariane zum ersten Mal starten sehen, und es war einfach gigantisch. Vor allem der hochkomplexe Flugablauf, in Verbindung mit ordentlich Schall, Flamme und Rauch -- super!

Danke für die Blumen, aber genau das war ja die Herausforderung dieses Projektes, der komplexe Flugablauf.
Impulsmässig war das nur 1000Ns mehr als Thomas Danners Bavaria Blue (N2000), aber schubmässig eben ungleich mehr (Cluster). Das hört man.

Danke für die coolen Pics, ich nehme an Dany hat dir die Bilder in Originalauflösung schon ausgerissen?

Viele Grüsse

Jürg

_________________
http://www.SpacetecRocketry.com
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ariane 4 auf die Rampe einfädeln:


IMG_4625.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  117.54 KB
 Angeschaut:  10857 mal

IMG_4625.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:30    Titel: Antworten mit Zitat

Booster und Payload zusammenfügen. Die beiden Drogue-Fallschirme überkreuz falten.


IMG_4632.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  105.09 KB
 Angeschaut:  10856 mal

IMG_4632.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:32    Titel: Antworten mit Zitat

Elektronik einschalten


IMG_4633.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  51.21 KB
 Angeschaut:  10855 mal

IMG_4633.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Booster einhängen


IMG_4637.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  66.16 KB
 Angeschaut:  10854 mal

IMG_4637.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Booster eingehängt


IMG_4638.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  62.53 KB
 Angeschaut:  10853 mal

IMG_4638.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:35    Titel: Antworten mit Zitat

Das stolze Ariane Team meldet: Ready for TakeOff !


IMG_4646.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  66.69 KB
 Angeschaut:  10852 mal

IMG_4646.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:36    Titel: Antworten mit Zitat

Zündung der M & K - Motoren


IMG_4650.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  101.17 KB
 Angeschaut:  10851 mal

IMG_4650.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

LiftOff ! Zündung der J - Motoren


IMG_4653.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  83.97 KB
 Angeschaut:  10850 mal

IMG_4653.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Fr 09 Okt 2009, 10:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ariane 4 - 2009 - Full Power !


IMG_4655.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  30.1 KB
 Angeschaut:  10849 mal

IMG_4655.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Assembly Building Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
mtechnik