FAQFAQ SuchenSuchen MitgliederlisteMitgliederliste BenutzergruppenBenutzergruppen  RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil Einloggen, um private Nachrichten zu lesenP.M. LoginLogin
MIR 2009 18-19 July
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: Mo 13 Jul 2009, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

ich bin jetzt hier reserviert als hotel..2-3 km weg von der offizielle..

http://www.ladondina.com/%5CLa%20Dondina.htm

_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Stefano Figini



Anmeldungsdatum: 16.03.2005
Beiträge: 41
Wohnort: Milano - Italy

BeitragVerfasst am: Mi 15 Jul 2009, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

MIR Latest news:

no sandwiches for lunch: we make an agreement with the restaurant so they will bring home made pasta portions directly to the field! For those who booked the meal and paid for, nothing changes (only the taste will... Smile )

_________________
Stefano Figini
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 17:45    Titel: Antworten mit Zitat

WOW!!!
Cool

_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 21:43    Titel: Antworten mit Zitat

Als Fotograph bin ich nicht geeignet, am Samstag, als wegen des starken Windes nur kleine Sachen gestartet werden konnten, habe ich ein paar eher langweilige Fotos gemacht. Als dann am Sonntag die Action los ging, habe ich vor lauter Preppen und Starten die Fotos vergessen. Anyway, hier ein paar Bilder der mageren Ausbeute.

Am Freitag sind Luki und ich kurz nach 1300 auf dem Feld angekommen. Stefano Figini kam sofort mit dem Meteogramm auf mich zu, um nach meiner Meinung zu fragen. Ich konnte ihm auch nichts anderes erzählen, als was alle auf dem Platz inzwischen gemekrt hatten: wir haben nichts verpasst, gestartet werden konnte wegen des starken Windes nicht. Man konnte das auch dem Radioteleskop ansehen, welches das ganze Wochenende über in der Stellung blieb, in der die geringste Windlast zu erwarten war.

Trotzdem konnte man trefflich fachsimpeln, wie zum Beispiel unten Maurizio Pizzigoni mit seinem wunderschönen Scale-Modell. Dank des starken Windes konnte man auch keine Zelte aufstellen, so dass sich die Modelle im besten Sonnenlicht darboten Twisted Evil

Teile der ARGOS Delegation installierten sich daher in bester Foto-Position in der Hoffnung, dass vielleicht doch noch jemand den Mut für einen Start aufbringen würde. Und Jürgs Notizblock wurde dünner und dünner...



radioteleskop.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.56 KB
 Angeschaut:  2119 mal

radioteleskop.jpg



maurizio.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  85.79 KB
 Angeschaut:  2119 mal

maurizio.jpg



warten.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  76.79 KB
 Angeschaut:  2119 mal

warten.jpg


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 21:54    Titel: Antworten mit Zitat

Wenigstens hatten wir Zeit für das Gruppenfoto, für welches wir unsere Raketen aus dem Auto geholt haben. Auch wenn es für das ungeschulte Auge vielleicht den Anschein macht: der Stummel ist noch nicht geflogen, das ist seine natürliche Lagerposition!

Vyger (mit bürgerlichem Namen Stefano Pozzato), Vizepräsident der ACME, amtete den ganzen Tag als LCO. Dabei machte er sich über die Schweizer lustig, "who don't have the balls to fly their rockets just because of a little wind". Vygers Spot relativierte sich dann am Sonntag, als man erkennen konnte, dass, trotz sehr geringem Wind, "he did not have the balls to fly anything to any altitude" Twisted Evil

Alessio hat dann doch noch eine Ehrenrettung für die Schweizer Delegation unternommen, und ist mit seiner gelben Rakete auf 600m geflogen. Gebüsst hat er mit einem Fussmarsch von mindestens einem Kilometer (ein Weg), um die Rakete wieder einzusammeln.



raketenlager.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  107.45 KB
 Angeschaut:  2118 mal

raketenlager.jpg



vyger.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  105.18 KB
 Angeschaut:  2118 mal

vyger.jpg



alessiosrakete.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  49.35 KB
 Angeschaut:  2118 mal

alessiosrakete.jpg




Zuletzt bearbeitet von Andreas Müller am Mo 20 Jul 2009, 19:19, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 21:57    Titel: Antworten mit Zitat

Das Flyer's Dinner kann man natürlich nicht in Fotos wiedergeben, das muss man einfach mal genossen haben. Vor der Tombola hat Manuel Morales aus Spanien noch über seine Altimeter-Entwicklung berichtet: ein sehr kleiner Altimeter, der auch problemlos in ein 29mm-Rohr passt. Es dürfte die Leser dieses Forums nicht überraschen, dass wir dabei unweigerlich beim Thema Kalman-Filter gelandet sind. Die Tombola wurde von Vyger präsentiert, auch das muss man erlebt haben Wink

Zuletzt bearbeitet von Andreas Müller am Mo 20 Jul 2009, 8:49, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 22:15    Titel: Antworten mit Zitat

Am Sonntag war es fast windstill, jedenfalls ruhig genug, um auch ein paar ganz hohe Flüge durchzuführen. Sofort legten wir uns ins Zeug, packten unsere am Vorabend vor dem Dinner noch weitestgehend präparierten Raketen aus den Kisten, nur die Motoren mussten noch gepreppt, die Fallschirme von den Klebstreifen befreit und an Shear-Pins eingesetzt werden.

Wir begannen damit, den Stummel an seine Grenzen zu bringen: auf einem I1299 schoss er mit 65G in den Himmel, und weil der Brennschluss schon auf weniger als 50m Höhe erfolgt, konnte man das Rauschen der Luft (die Form ist ja nicht in jeder Beziehung aerodynamisch optimal) sehr deutlich hören. Die EFC-1 hat den Stummel nach 10 Sekunden Flugzeit auf etwa 630m Höhe geborgen. Damit war auch die Windsituation in grösserer Höhe ermittelt. Die Grenzen des Stummels sind damit vor allem deshalb erreicht, weil es keine grösseren Warp-9 Motoren mehr gibt, die mit aufgesetzter EFC-1 in die kurze Rakete reinpassen Sad

Als nächstes starteten wir die Rosa Canina auf einem K550. Am Donnerstag hatte ich noch meinen neuen Safeswitch eingebaut und Louis' Altimax eingebaut, der auch hier perfekt funktioniert hat. Nach etwa 17Sekunden kam Rosa Canina auf der Scheitelhöhe von ca 1600m an, der Drogue wurde wie erwartetet genau am Scheitel ausgeworfen. Der Hauptschirm auf 200m trug die Rakete auch nicht mehr viel weiter, sie landete nicht weiter als der Stummel vom Pad weg. Dany hat meines Wissens keine Fotos von diesem Flug, er war gerade unterwegs, seine Baracuda zu bergen. Und Jürg hat keine Fotos, weil er Dany über Handy versuchte einzuweisen und er die Kamera nicht rechtzeitig für den Start bereit hatte.

Die Bergung war trotzdem immer wieder anstrengend, die gepflügten, aber nicht geeggten Felder waren übersäht von steinharten grossen Broken, über die man hinwegsteigen musste. Eine Mondlandschaft.

Der Höhepunkt unseres Flugprogrammes war aber zweifellos Lukis Endeavour, welche auf einem K185 longburn Motor startete, ähnliche wie am vorletzten ALRS. 7.7 Sekunden lang brannte der Motor, was für ein Kontrast zum I1299, mit dem wir unser Programm begonnen hatten! Auf 1196m stiess das R-DAS den Drogue aus, und auch hier klappte die zweistufige Bergung perfekt. Als Backup hatten wir auf den K185, der plugged geflogen wird, eine EFC-1 aufgeschraubt. Damit hatte Luki den längsten Motor, der an diesem Flugtag geflogen wurde. Es war auch der Motor mit dem längsten Grain und der längsten Brenndauer. Also in jeder Beziehung der längste.

Piero Valle hat von einigen Starts auch Hochgeschwindigkeitsfilme gemacht, und Fotos werden sicher in Kürze auf der ACME Website auftauchen, und Danys und Jürgs Fotos werden sicher auch auf die ARGOS Website hochgeladen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: So 19 Jul 2009, 22:18    Titel: Antworten mit Zitat

Danach mussten wir auch schon wieder zusammenpacken und uns auf den Heimweg machen. Neben den Raketen-Höhepunkten wird uns ganz bestimmt auch die italienische Gastfreundschaft und die Herzlichkeit unserer italienischen und spanischen Kollegen in guter Erinnerung bleiben. MIR ist auf jeden Fall eine Reise wert!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 13:36    Titel: Antworten mit Zitat

ja..etwas mehr als WOW muss man schreiben..
PERFETTO

es war supper dabei zu sein!!

echt 3 tage spass gehabt!

gut essen, immer!!

die pasta auf feld war eine geniale idee!
viele Rocketeers..neu und alt!
Viele Tombola preise
viele wunderbare flüge
Ein LCO wie nur bei ACME finden kann!! Very Happy
Raketenmodellsport neu erfindet.. (das Moonwalk war gemäss Google earth nur 750 metern einweg... Wink)
originales "hotel"

und dazu eine ruckreise stau frei!

Danke ACME!!



luna.jpg
 Beschreibung:
Moon landing site
 Dateigröße:  94.61 KB
 Angeschaut:  2083 mal

luna.jpg



_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Andreas Müller



Anmeldungsdatum: 28.02.2005
Beiträge: 2493
Wohnort: Altendorf

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 14:00    Titel: Antworten mit Zitat

alessio hat folgendes geschrieben:
das Moonwalk war gemäss Google earth nur 750 metern einweg... Wink)

Aber: Du bist nicht Luftlinie zu Deiner Rakete marschiert, und musstest auch noch etwas suchen. Da kam locker ein Kilometer zusammen!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
alessio



Anmeldungsdatum: 05.09.2007
Beiträge: 1071
Wohnort: Carasso

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

yeap...

dann waren viel mehr!..mit der hin und her..

hier noch ein paar pics..



vollconcentr.jpg
 Beschreibung:
Modellbauer bei volle Konzentration..
 Dateigröße:  99 KB
 Angeschaut:  2073 mal

vollconcentr.jpg



RK1338.jpg
 Beschreibung:
Saturday Moonwalk to recover this..
 Dateigröße:  112.62 KB
 Angeschaut:  2074 mal

RK1338.jpg



smokeon.jpg
 Beschreibung:
Smoke ON
das grösse grain da ich geflogen habe..
 Dateigröße:  81.88 KB
 Angeschaut:  2073 mal

smokeon.jpg



_________________
alessio
MO13
TRA11158
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 15:03    Titel: Antworten mit Zitat

Captain Kirk ähhhh "Vyger" mit einem altbekannten Gadget


IMG_1746.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  211.79 KB
 Angeschaut:  2065 mal

IMG_1746.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Dieses Bild ist noch vor meinem scalemässigem Moonwalk von ca. 1 Stunde entstanden, die Barracuda lag näher als dass ich dachte, aber der Mondacker sah überall gleich aus


IMG_1917.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  208.88 KB
 Angeschaut:  2064 mal

IMG_1917.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 15:08    Titel: Antworten mit Zitat

Wir waren bei Cassandra, ähhh in ihrem ehemaligen Stall untergebracht


IMG_1927.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  132.82 KB
 Angeschaut:  2063 mal

IMG_1927.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Autor Nachricht
Dany Flury



Anmeldungsdatum: 27.02.2005
Beiträge: 574
Wohnort: CH-Fislisbach

BeitragVerfasst am: Mo 20 Jul 2009, 15:09    Titel: Antworten mit Zitat

Weiter hinten wird gleich Alessio aus dem offenen Stall, ähhh Türe kommen !


IMG_1943.JPG
 Beschreibung:
 Dateigröße:  209.6 KB
 Angeschaut:  2062 mal

IMG_1943.JPG



_________________
Fly High & Recover Save
En Gruess, Dany Flury (ARGOS WebMaster & Ariane 4 Team, Schweiz)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    EURocketry Foren-Übersicht -> Veranstaltungen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen

Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
mtechnik